Laut Delticom wird der Onlinereifenkauf für Autofahrer immer attraktiver

,

Die Tendenz, Autoreifen gegebenenfalls im Internet zu kaufen, nimmt zu. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Forsa-Studie im Auftrag der Delticom AG, für die in Deutschland 1.000 potenzielle Reifenkäufer im Alter von 18 bis 65 Jahren befragt wurden. Im Vergleich zu entsprechenden Umfrageergebnissen Opens external link in new window2010 und Opens external link in new window2011 soll sie weiter leicht auf nunmehr 41 Prozent angestiegen sein. Dabei hätten die männlichen Befragten mit 44 Prozent ein leicht stärkeres Interesse am Onlinereifenkauf gezeigt als die weiblichen Autofahrer (37 Prozent), ist dem sogenannten „Delticom-Report 2012“ darüber hinaus zu entnehmen. Zudem seien generell die jüngeren Internetnutzer (18-39 Jahre) dem Onlinereifenkauf gegenüber besonders aufgeschlossen, heißt es weiter. Als Gründe, die dafür sprechen, Reifen per Internet zu erwerben, wurden die Möglichkeit schneller Preisvergleiche (86 Prozent) und günstige Preise (81 Prozent) demnach am häufigsten von den Befragten genannt. Auf den weiten Plätzen folgen der kostenlose Zugriff auf Informationen und Testergebnisse (73 Prozent), eine größere Reifenauswahl und -vielfalt (68 Prozent) sowie die tatsächliche Verfügbarkeit der Reifen (64 Prozent).

„Die Umfrageergebnisse des aktuellen ‚Delticom-Reports’ spiegeln die Vorteile unseres Gesamtpakets wieder. In unserer Marken- und Modellvielfalt finden sich für nahezu jedes Fahrzeug und jedes Budget die passenden Pneus. Des Weiteren können unsere Onlineshops, neben günstigen Preisen, zusätzlich mit einer hohen, saisonunabhängigen Verfügbarkeit der Reifen das ganze Jahr über punkten“, meint Delticom-CEO Rainer Binder angesichts dessen. Laut der Studie ist der Anteil der Autofahrer, die noch keine Kenntnis davon haben, dass sie ihre Reifen im Internet bestellen können, mit sieben Prozent vergleichsweise gering. Allerdings könne sich knapp jeder Fünfte nicht vorstellen, wie ein Reifenkauf per Internet genau funktioniert. Außerdem wisse jeder Dritte nicht, dass dort auch Qualitätsreifen erhältlich seien, hebt Delticom ein weiteres (Teil-)Ergebnis der Befragung hervor und schlussfolgert noch „viel Potenzial für den Internetreifenkauf“ daraus. „In unseren Onlineshops schaffen wir die Voraussetzungen für einen besonders komfortablen, einfachen und sicheren Reifenkauf; mit nur wenigen Klicks ist der Bestellvorgang erledigt“, so Binder weiter.

Und weil der aktuelle Report ebenfalls gezeigt habe, dass Komfort und Sicherheit weitere Argumente sind, die für den Onlinereifenkauf sprechen, verweist das Unternehmen nicht nur auf die von ihm gebotenen vielfältigen Zahlungsoptionen, sondern auch auf eine „schnelle Lieferung an den Wunschort“. Zumal die Möglichkeit, die Reifen an eine Montagewerkstatt liefern zu lassen, der jüngsten Studie zufolge für mehr als die Hälfte der Befragten reizvoll erscheint. „Im gleichen Maße werden auch Sicherheitszertifikate – wie das TÜV-Siegel S@fer Shopping – als wichtig empfunden“, heißt es vonseiten Delticom, wo man auch die als Montagepartner fungierenden Werkstätten als wichtigen Faktor des eigenen Leistungsspektrums sieht. Nach Unternehmensangaben umfasst das Netz in Deutschland derzeit über 8.000 Servicebetriebe, weltweit sollen es mehr als 30.000 Werkstätten sein, die ihre Dienste als Delticom-Montagepartner anbieten. Mit deren Leistungen und dem Delticom-Angebot insgesamt, das soll die Studie ebenfalls zutage gefördert haben, sind diejenigen Befragten, die schon einmal die Plattform unter www.reifendirekt.de zum Einkauf genutzt haben, offenbar zufrieden. „Es gibt meinen Kollegen und mir ein gutes Gefühl, dass das Gesamtpaket unseres Onlineshops so gut ankommt. Dieser Eindruck wird auch über das positive Kunden-Feedback, das auf ReifenDirekt.de nachvollzogen werden kann, vermittelt“, freut sich Rainer Binder. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.