Eigene Facebook-Seite für Michelins „Commander II“

Dienstag, 17. April 2012 | 0 Kommentare
 

Für sein “Commander II” genanntes Motorradreifenmodell für das Cruiser- und Choppersegment hat Michelin unter http://michelin-commander-2.com eine spezielle Facebook-Anwendung gestartet. Diese Plattform soll es Cruiserenthusiasten auf der ganzen Welt ermöglichen, Meinungen, technische Informationen und Erfahrungen auszutauschen.

Für zusätzliche Unterhaltung ist ein per Bild und Details aus dem eigenen Facebook-Profil personalisierbarer Animationsfilm zuständig. Laut dem Reifenhersteller ist es das Ziel des neuen Social-Networking-Tools, die in zahllosen Verbänden, Vereinen und Communities organisierte Cruisergemeinde noch näher zusammenzubringen. Der Reifenmarkt für Cruiser spiegelt demnach die sehr spezifischen und weltweit nahezu einheitlichen Bedürfnisse seiner Nutzer wider, sagt Michelin.

“Sie wollen Produkte mit markantem Design, die sehr gute Laufleistung mit überlegener Sicherheit kombinieren”, so das Unternehmen unter Verweis darauf, dass der “Commander II” die geforderten Eigenschaften – Langlebigkeit, hohe Stabilität und hervorragende Nasshaftung – unter einen Hut bringe. Dies resultiere aus der Kombination der sogenannten “Silica Rain Technology” (SRT) in der Gummimischung und mit einem als innovativ beschriebenen Profildesign. “Mit dem neuen Reifen will Michelin seine Position im weltweit wachsenden Segment für Cruiser- und Chopperreifen weiter ausbauen”, so der Reifenhersteller.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *