B&J Rocket geht in die Qualitätsoffensive

Montag, 16. April 2012 | 0 Kommentare
 
B&J Rocket geht in die Qualitätsoffensive
B&J Rocket geht in die Qualitätsoffensive

2012 ist ein ‚Reifen-Jahr’, denn vom 5. bis zum 8. Juni öffnet die Weltleitmesse in Essen erneut ihre Tore.

B&J Rocket, das weltweit agierende Unternehmen mit Sitz im schweizerischen Baar, präsentiert den Branchenbesuchern aus der ganzen Welt das neue Gütesiegel “Quality Plus”. Dies wurde von Andreas Müller, Managing Director von B&J Rocket, eingeführt, um Kunden und Partnern genauestens zu erläutern und darzustellen, wie und in welchem Umfang beim Unternehmen die bekannte B&J-Qualität erreicht werde. Das beginne bereits bei der Auswahl der Rohmaterialien und deren Zulieferer.

Dazu Müller: “Die Marke B&J steht seit mehr als 70 Jahren für höchste Qualität im Bereich Werkzeuge für die Reifen- und Runderneuerungsindustrie. Den stetig steigenden Erwartungen unserer Kunden nach Qualität immer wieder gerecht zu werden ist unser oberstes Ziel.” Quality Plus mache jedoch nicht beim eigentlichen Produkt halt.

Sämtliche Unternehmensbereiche wie beispielsweise die persönliche Kundenbetreuung, interne Schulungen oder der After-Sales-Service seien ebenso transparent dargestellt wie die prompte Lieferfähigkeit und Marketing und Kommunikation. “Nur wenn alle Bereiche funktionieren, kann ein weltweites positives Qualitätsimage erreicht werden – und dies führt am Ende zu einer hohen Kundenzufriedenheit”, betont Müller. “Das Unternehmen sieht diese Qualitätsoffensive als einen deutlichen Beitrag, um sich am Markt weiterhin von seinen Wettbewerbern positiv abzuheben.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Produkte, Reifen 2012, Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *