Kenda will täglich 50.000 Pkw-Reifen herstellen

Medienberichten zufolge will der taiwanesische Reifenhersteller Kenda Rubber Ind. Inc., der ursprünglich aus dem Segment Fahrradreifen kommt, in seinen Fabriken die Tagesgesamtkapazität von heute 27.400 Pkw-Radialreifen auf 50.000 Einheiten noch in diesem Jahr fast verdoppeln. Aktuell tragen Motorradreifen 32 Prozent, Fahrradreifen 30 Prozent, Pkw-Reifen 20 Prozent und Industriereifen 18 Prozent zum Unternehmensumsatz bei. Das größte Reifenwerk Kendas befindet sich in Yunlin und wurde bereits Anfang des Jahres durch Installation neuer produktionslinien ausgebaut. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.