Kann man einen McLaren MP4-12C veredeln? Man kann

Tief verwurzelt in der Mansory-Philosophie ist das Motto, immer wieder für automobile Glanzstücke sorgen zu wollen. Mit dem individualisierten McLaren MP4-12C dürfte es der Edelmanufaktur aus dem bayerischen Brand wieder einmal gelungen sein, solch ein Highlight zu setzen. Passend zur neuen dynamischen Präsenz des McLaren wird der Zweisitzer mit markanten Leichtmetallrädern in Schmiedetechnologie ausgestattet. Die verwendete Rad-Reifen-Kombination hat vorn die Größe 9×20 Zoll mit Pneus der Dimension 245/30 ZR20. Hinten kommen 11×21 Zoll große Felgen mit einer Bereifung der Größe 305/25 ZR21 zum Einsatz. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.