Yokohama errichtet Reifenfabrik in Indien

Mittwoch, 28. März 2012 | 0 Kommentare
 

Jetzt ist es offiziell: Yokohama will demnächst in Indien eine Reifenfabrik bauen. Wie der japanische Reifenhersteller jetzt mitteilt, soll die Pkw-Reifenfabrik in der Nähe von Neu-Delhi entstehen und ab Juli 2014 die ersten Reifen produzieren; die Produktionskapazität wird mit 700.000 Reifen im Jahr angegeben.

Wie es dazu weiter heißt, wolle Yokohama insgesamt 4,4 Milliarden Yen (40 Millionen Euro) in die Anlage investieren. Yokohama ist seit 2007 in Indien engagiert und hatte damals die Vertriebsgesellschaft Yokohama India Pvt. Ltd.

gegründet. Mit der eigenen Reifenfabrik vor Ort soll diese Gesellschaft in Zukunft dann noch mehr Reifen auf dem wachsenden indischen Reifenmarkt verkaufen können. ab.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *