Bopp Pneu wird Pneu Egger

Die Bopp Pneu AG (Hunzenschwil) hat sich nach über 33 Jahren Selbstständigkeit dazu entschieden, im Sinne einer nachhaltigen Zukunftsregelung, mit der Nummer 1 im Schweizer Reifenhandel zusammenzuarbeiten. Die Kunden werden von der gewohnten Mannschaft weiter betreut und sollen darüber hinaus von der schweizweiten Erfahrung von Pneu Egger profitieren. Der Betrieb wird dieser Tage auf Pneu-Egger-Standard umgebaut und in die Organisation von Pneu Egger integriert.

Die Firma Bopp Pneu AG wurde 1978 von Walter Bopp in Schafisheim gegründet. 1992 übernahm die Familie Reto Perler von Walter Bopp das Unternehmen mit drei Mitarbeitern. 1999 konnte in Hunzenschwil der heutige Standort bezogen werden. Dank weiteren Wachstums wurde dann 2006 das zweite Betriebsgebäude bezogen. Da es sich für Reto Perler in den letzten Jahren abzeichnete, dass er sein Lebenswerk nicht innerhalb der Familie weitergeben kann, hat sich die Familie Perler entschlossen, das Unternehmen rückwirkend per 1. Januar 2012 dem Branchenleader anzuvertrauen.

Reto Perler ist überzeugt, dass seine Kunden bei Pneu Egger bestens aufgehoben sind und das Unternehmen der Region erhalten bleiben wird. Gregor Hartmann, CEO von Pneu Egger, freut sich, mit dem Standort Hunzenschwil eine weitere Lücke im jetzt 40 Betriebe umfassenden nationalen Netzwerk geschlossen zu haben. Die hoch-qualifizierten Mitarbeiter der Bopp Pneu AG sowie die sich auf höchstem Niveau befindende Infrastruktur passten bestens in das bestehende Pneu-Egger-Netzwerk, heißt es in einer Pressemitteilung. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.