Contis PremiumContact 5: „Zielpositionierung A“ beim Nassbremsen

,

Nur kurz nachdem die Continental ihren neuen Reifen für den Volumenmarkt auf dem Genfer Auto-Salon erstmals der interessierten Öffentlichkeit gezeigt hatte, legte der Hersteller mit einer aufwendigen Reifenpräsentation nach. Im Rahmen des eintägigen Events in der „Station Berlin“ im Herzen der deutschen Hauptstadt unterstrich die Continental noch einmal ganz klar die Ambitionen, die man mit dem neuen Sommerreifen „ContiPremiumContact 5“ verfolge. Der rollwiderstandsoptimierte ‚Bruder’ des bereits 2011 eingeführten ContiEcoContact 5 ist ab sofort am Markt verfügbar und soll insbesondere auf Nässe seine volle Überlegenheit gegenüber den Produkten der Wettbewerber ausspielen können. Wie Marco Gellings, bei der Continental weltweit für die Entwicklung von Sommerreifen zuständig, anlässlich der Präsentation in Berlin erläuterte, habe sich der neue ContiPremiumContact 5 gegenüber seinem direkten Vorgänger mit dem Namenszusatz „2“ – Reifen mit den Nummern „3“ und „4“ soll es nicht geben – in einigen Disziplinen deutlich weiterentwickelt. Beim Nassbremsen etwa zeigt die Leistungsspinne eine Verbesserung von 15 Prozent.

Da die Continental ihren ‚Sicherheitsspezialisten’ ContiPremiumContact 5 ganz klar auf dessen Nässeperformance ausgelegt hat, wurden dort natürlich auch Benchmarkt-Werte erwartet. Wie die Continental während der Präsentation in Berlin wissen lässt, sehe man den ContiPremiumContact 5 beim EU-Reifenlabel ganz klar auf „A“-Kurs beim Nassgriff. Der deutsche Hersteller spricht in diesem Zusammenhang von der „Zielpositionierung“ des Reifens, über den detaillierte Labelwerte bis Ende Mai noch nicht kommuniziert werden dürfen. Beim Rollwiderstand, wo der neue 5er immerhin acht Prozent über seinem Vorgänger, dem PremiumContact 2, liegt, gibt Continental die Zielpositionierung mit „C“ an; es sollen zwei Schallwellen auf dem Labelpiktogramm des neuen Conti-Sommerreifens stehen. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.