Kurzarbeit droht Michelins Pkw-Werken in Deutschland

Mittwoch, 21. März 2012 | 0 Kommentare
 

Den Beschäftigten in den deutschen Michelin-Werken in Bad Kreuznach und Bamberg droht einem Bericht der Allgemeinen Zeitung zufolge Kurzarbeit. Eine Michelin-Sprecherin bestätigte dies und erklärte die Maßnahme mit dem “stark rückläufigen Pkw-Absatz in Westeuropa” und dem milden Winter, der zu vollen Lagern und zögerlichen Sommerreifenbestellungen geführt habe; beides hätte “tiefe Spuren” beim Reifenhersteller hinterlassen, so die Zeitung. Wie die Zeitung “aus gut unterrichteter Quelle” erfuhr, heißt es dort, habe das Unternehmen die Produktion von Pkw-Reifen in diesem Jahr bereits derart zurückgefahren, dass jetzt in den beiden Pkw-Reifen-Werken kurzgearbeitet werden soll.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *