Pkw-Flottenneuzulassungen im Plus

Mittwoch, 14. März 2012 | 0 Kommentare
 

Während das Kraftfahrtbundesamt (KBA) für den Februar mit Blick auf die Pkw-Neuzulassungen in diesem Monat “nur” von einer schwarzen Null berichten konnte, meldet Dataforce für den Pkw-Flottenmarkt ein Plus von gut 1.700 Einheiten bzw. 3,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

“Die Fahrzeugbauer und der Handel brachten im Februar 2012 mit 20.780 Pkw (plus 7,2 Prozent) bzw. mit 48.

569 Pkw (plus 13,6 Prozent) deutlich mehr Fahrzeuge auf Deutschlands Straßen als noch im Februar 2011”, so das in Frankfurt beheimatete und auf Zahlen zum Flottenmarkt spezialisierte Unternehmen. Das Zulassungsvolumen der Autovermieter soll mit knapp 20.000 Pkw jedoch um 16,1 Prozent unter dem Niveau des Vorjahresmonats gelegen haben.

Insgesamt seien in Summe gut 140.500 Pkw-Neuzulassungen – entsprechend einem 62,7-prozentigen Anteil an den Gesamtzulassungen – dem gewerblichen Segment zuzurechnen. Insofern ist hier von einem Zuwachs um 3,8 Prozent gegenüber Februar 2011 die Rede, während bezüglich des Absatzes an Privatkunden ein Minus von 5,9 Prozent auf etwa 83.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *