Neu bei Autec: Typ V wie Veron

Mittwoch, 7. März 2012 | 0 Kommentare
 
Unverwechselbar auch dank des Autec-Namenszuges
Unverwechselbar auch dank des Autec-Namenszuges

Veron (bzw. “Typ V”) soll das Designhighlight der Autec GmbH & Co. KG (Schifferstadt) im Frühjahr 2012 sein und wird in zwei exklusiven Farbvarianten angeboten: In Schwarz matt diamond cut soll die Neukreation durch sein filigranes Design und die schwarz matte Lackierung eine besondere Dynamik ausstrahlen, die durch den hinterdrehten Bereich im Felgenbett effektvoll betont wird.

Veron in Kristallsilber bedeutet eine “High gloss”-Lackierung. Ein unverwechselbares Merkmal des Typ V ist der gegossene Autec-Schriftzug am Felgenrand. Veron ist in 7,5x17 Zoll mit ABE für Fahrzeuge mit 4-Loch-Anbindung erhältlich.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *