Creditreform stuft das Rating der Reiff-Gruppe auf „BBB“ herauf

Mit ihrem Ratingbericht von Februar 2012 hob Creditreform die Bewertung der Reiff-Gruppe um eine Stufe auf “BBB” an. Das erste Rating erfolgte 2011 anlässlich der Begebung der Firmenanleihe und wurde mit “BBB-” notiert. Jetzt – knapp ein Jahr nach Auflage der Anleihe auf Bondm der Stuttgarter Börse – verbesserte Reiff das Rating auf BBB. Dieses positive Ergebnis bestätige “das nachhaltige Wirtschaften und die gute Ergebnisentwicklung der letzten Jahre”, heißt es dazu in einer Mitteilung. “Wir freuen uns, dass wir damit auch das Vertrauen unserer Anleger rechtfertigen können und werden weiter daran arbeiten, die solide Entwicklung der Reiff-Gruppe voranzutreiben”, so Dr. Immanuel Kohn, Kaufmännischer Geschäftsführer bei Reiff. Am 23. März veröffentlicht die Reiff-Gruppe im Rahmen der Bilanzpressekonferenz in Reutlingen, ihren Geschäftsbericht. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.