Sibur unterstützt F1-Team und -Fahrer

Aus dem Geschäftsfeld der Reifenherstellung hat sich der russische Konzern Sibur Holding erst jüngst verabschiedet, der Branche ist er dennoch weiterhin verhaftet als Lieferant unter anderem von Synthesekautschuk, der für die Reifenproduktion benötigt wird. Jetzt hat das Formel-1-Team Caterham veröffentlicht, dass Sibur das Team und speziell wie schon im letzten Jahr dessen zu Caterham gewechselten russischen Fahrer Vitaly Petrov sponsert. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.