Keiner fällt beim aktuellen „Gute-Fahrt“-Test durch, Nokian siegt

Die Zeitschrift “Gute Fahrt” hat sechs Sommerreifentypen in der Größe 225/45 R17W einem Test auf Golf VI GTI unterzogen. Als Testsieger wird der Nokian Z G2 gekürt, für den sich der Anbieter ebenfalls über das Qualitätssiegel “Gute Fahrt Empfehlung” freuen kann wie Michelin mit dem Pilot Sport 3. Während das Spitzentandem die Schulnote “sehr gut –” einheimst. Überrascht mit dem Barum Bravuris 2 und der Schulnote “gut” ein eher preiswerter Vertreter bereits als Drittplatzierter. Jeweils mit “gut –” werden der Fulda Sport Control und der Dunlop SP Sport 01A beurteilt, wobei letzterer als einziger Testteilnehmer über eine Werksfreigabe verfügt und damit als Referenz gedient hat. Schlusslicht im Test ist zwar der Vredestein Ultrac Cento, die Note “befriedigend +” ist dennoch ehrenwert. Wie immer finden Sie die detaillierten Testergebnisse, wenn Sie auf unseren Internetseiten die umfangreiche Datensammlung der Reifentests anklicken. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.