Neues Board-Mitglied bei Nokian vorgeschlagen

Auf der Jahreshauptversammlung des finnischen Reifenherstellers Nokian Tyres am 12. April sollen die sechs aktuellen Mitglieder des “Board of Directors” (Kim Gran, Hille Korhonen, Hannu Penttilä, der ehemalige Chef von Bridgestone Deutschland Benoit Raulin, Aleksey Vlasov und Petteri Walldén) für ein Jahr wiedergewählt werden. In das Aufsichtsgremium neu gewählt werden soll Risto Murto, der vor allem im finnischen Finanzsektor verankert ist. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.