Bohnenkamp baut Vertrieb von Windpower weiter aus

Nachdem Bohnenkamp in den vergangenen Jahren bereits Lkw-Reifen der Marke Windpower auf dem deutschen Markt eingeführt und etabliert hat, wird das Unternehmen nun auch den Vertrieb in Dänemark und den Niederlanden übernehmen. Die Vermarktung in Dänemark wird hierbei als lokales Konzept in enger Zusammenarbeit mit dem etablierten  Großhandelsunternehmen All Tyre erfolgen. In den Niederlanden werden Windpower-Lkw-Reifen durch die Agriband B.V., eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Bohnenkamp, vertrieben. Hierzu Hans Helms, Geschäftsführer Agriband: „Das neue, von uns gemeinsam mit Aelous erarbeitete Produktkonzept wird die Qualität der Windpower-Reifen noch weiter verbessern und die Marke hierdurch vorteilhaft vom direkten Wettbewerber abgrenzen.“

Europaweiter Vertrieb der Windpower EM-Reifen

Neben den Lkw-Reifen wird die Bohnenkamp-Gruppe ab April 2012 auch den Vertrieb von EM-Reifen der Marke Windpower übernehmen. Wolfgang Lüttschwager, Gesamtvertriebsleiter der Bohnenkamp AG: „Dieses neue Sortiment von Windpower ist eine hervorragende Ergänzung in unserem wachsenden Angebot an EM-Reifen. Aeolus arbeitet auf einem hohen Qualitätsniveau, und erste Tests haben gezeigt, dass das Sortiment auf eine sehr gute Kundenresonanz stößt.“

Bohnenkamp gilt als der führende Vermarkter der Marke Windpower. Alleine im Lkw-Segment wurde laut Unternehmensangaben der Absatz in 2011 um 50 Prozent gesteigert. Für 2012 ist ein weiterer Ausbau auf über 100.000 Lkw-Reifen geplant. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.