Bohnenkamp verstärkt OE-Team

Die Bohnenkamp AG (Osnabrück) hat ihr Team für die Beratung in der Erstausrüstung um zwei Mitarbeiter erweitert. Franz Ellerbrock hat den Bereich Key-Account für Nord- und Mitteldeutschland übernommen. Im Bereich Technik ergänzt Marlon Lewandowsky (23) das Bohnenkamp-Team.

Franz Ellerbrock ist seit mehr als 30 Jahren in der Kundenbetreuung im Ersatzgeschäft bei der Bohnenkamp AG tätig und wird seine in dieser Zeit gewonnenen umfangreichen Produkt- und Marktkenntnisse nun in die Erstausrüstung einbringen. Gemeinsam mit Norbert Schwalen, der weiterhin als Key-Account für den Süden Deutschland zuständig ist, unterstützt Ellerbrock  den Leiter der Erstausrüstung, Thomas Pott. Die drei Profis kümmern sich gezielt um die individuelle und persönliche Beratung der Hersteller.

Der gelernte Kfz-Mechatroniker und staatlich geprüfte Maschinenbau-Techniker Marlon Lewandowsky wird die 10-köpfige Innendienstmannschaft für die Betreuung der Maschinenhersteller als technischer Berater für Reifen und Fahrwerk unterstützen. Hiermit reagiert Bohnenkamp auf die stetig steigenden technischen Anforderungen, denen sich die Hersteller und die Zulieferbetriebe zu stellen haben.

Thomas Pott freut sich über die Verstärkung des Teams: „Mit der weiteren Aufstockung der Abteilung werden wir den wachsenden Anforderungen und Anfragen aus dem Markt gerecht. Ich freue mich sehr, mit Franz Ellerbrock und Marlon Lewandowsky zwei weitere hochqualifizierte Mitarbeiter für unser Team gewonnen zu haben. Insbesondere die persönliche Betreuung und den technischen Service können wir jetzt intensiv vorantreiben.“ dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.