Evoniks Elektro-Sportwagen auf Reifen mit Evonik-Materialien

Donnerstag, 16. Februar 2012 | 0 Kommentare
 
Silica und Silane sorgen für verringerten Rollwiderstand
Silica und Silane sorgen für verringerten Rollwiderstand

950 Kilo schwer, eine Leistung von 150 kW  und eine Beschleunigung von 4,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h bei einer Höchstgeschwindigkeit von abgeriegelten 200 km/h: Das sind Eckdaten des Sportwagens Elise-E Elektro-, den Evonik Industries (Essen) auf dem Bochumer Car-Symposium vorstellt. Wenig Gewicht und hohe Leistung müssen auch sicher und umweltschonend auf die Straße gebracht werden. Dafür sorgen in dem Elektro-Boliden spezielle Leichtlaufreifen, entwickelt mit dem hochleistungsfähigen Silica Ultrasil sowie dem Silan Si 363 des Unternehmens.

Schlagwörter:

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *