Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Reifen Göggel spenden

Für die drei städtischen Kindergärten und die Ganztagesbetreuung der Grund- und Werkrealschule Gammertingen hat es gleich zu Beginn des neuen Jahres eine schöne Überraschung gegeben: Ein Spendenscheck über 4.000 Euro sorgte für große Freude. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des im Lauchertstädtchen beheimateten Reifenlogistikers „Reifen Göggel“ waren sich bei ihrer letztjährigen Weihnachtsfeier einig, dass sie erneut die lokalen Kindergärten und die Ganztagesbetreuung der Grund- und Werkrealschule unterstützen und den kompletten Erlös aus ihrer Weihnachtstombola spenden möchten.

Wolfgang Kirsch, Junior-Chef von Reifen Göggel, überreichte vor einigen Tagen den Scheck an die Stadt Gammertingen und machte den Wunsch seiner Kolleginnen und Kollegen deutlich, dass der Betrag für die Beschaffung von Spiel- und Technikmaterial in den lokalen Kindergärten und der Ganztagesbetreuung dienen sollte.

Bürgermeister Holger Jerg, der sich offiziell bei allen Mitarbeitern der Firma Reifen Göggel bedankte, betont, dass diese Spende keine Selbstverständlichkeit sei. Auch die Verantwortlichen bei den drei städtischen Kindergärten sowie von der Ganztagesbetreuung an der Grund- und Werkrealschule freuen sich über diese Spende und dankten der Belegschaft der Firma Reifen Göggel. „Wir werden diese Spende wieder sinnvoll einsetzen“, versicherten die Beschenkten. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.