HSBC senkt Michelin auf „Neutral“

Die HSBC hat Michelin von “Overweight” auf “Neutral” abgestuft und das Kursziel von 60 auf 58 Euro gesenkt. Während das Risiko mit Blick auf die jüngst gesunkene Gewinnschätzung des Marktes gering sei, könnten die Cashflows enttäuschen, heißt es dazu in einer Branchenstudie vom Montag. Im laufenden Jahr könnte die Lkw-Reifensparte positiv überraschen, während das Risiko für das Pkw-Reifengeschäft steige. HSBC reduzierte die Gewinnprognose je Aktie leicht und sprach mangels positiver Kurstreiber ein “Neutral”-Votum aus. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.