BRV-Arbeitskreise beginnen mit Tagungsrunde

In einer Veröffentlichung weist der BRV auf einige Arbeitskreissitzungen hin, die in den kommenden Wochen stattfinden werden. So treffen sich am 13. Februar etwa die Mitglieder des Arbeitskreises “Reifentechnik/Autoservice” in Bonn und diskutieren unter anderem auch das “Dauerbrennerthema WdK-zertifizierte Montage von UHP- und Runflatreifen”. Am 27. Februar dann kommen die Obermeister in Bonn zu einer Sitzung zusammen und über den Stand der Dinge im jeweiligen Innungsgebiet berichten, bevor man sich mit dem Thema “Nachwuchssicherung” befassen will, die der BRV mittelfristig in Gefahr sieht. Am 29. Februar kommt der BRV-Arbeitskreis “Felgenhersteller” zu einer nicht-öffentlichen Sitzung zusammen und wird sich mit aktuellen Zahlen der Räderbranche befassen. Der Arbeitskreis “Betriebswirtschaft, Kommunikation, Steuern” trifft sich am 7. März in Bonn. Weitere Details zu diesen Treffen erteilt der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk. ab
 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.