Führungswechsel bei der Dr. O.K. Wack Chemie GmbH

Donnerstag, 26. Januar 2012 | 0 Kommentare
 
Dr. Oskar K. Wack (links) hat die Firmenleitung an seinen Sohn Dr. Harald Wack übergeben
Dr. Oskar K. Wack (links) hat die Firmenleitung an seinen Sohn Dr. Harald Wack übergeben

Bei der Dr. O.K.

Wack Chemie GmbH – Anbieter spezieller Fahrzeugreinigungslösungen und unter anderem auch für Leichtmetallräder und Reifen – hat zum Jahresbeginn 2012 die Führung gewechselt. An einen völlig neuen Namen braucht man sich allerdings nicht zu gewöhnen, denn Dr. Oskar K.

Wack (71) – Gründer und geschäftsführender Gesellschafter des Ingolstädter Unternehmens – hat die Führung an seinen Sohn Dr. Harald Wack (38) übergeben. Gleichzeitig damit wechselte der Seniorchef in den Beirat, wo er – wie es weiter heißt – “auch in Zukunft die Geschicke des Unternehmens aufmerksam und mit großem Interesse verfolgen wird”.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *