Profifußballer Kai Hesse ist „Held der Straße“ Januar

Montag, 23. Januar 2012 | 0 Kommentare
 
Profilfußballer Kai Hesse von den Offenbacher Kickers ist “Held der Straße” Januar
Profilfußballer Kai Hesse von den Offenbacher Kickers ist “Held der Straße” Januar

Kai Hesse, Profispieler beim Fußball-Drittligisten Offenbacher Kickers, wurde am 28. November 2011 unschuldig in einen Verkehrsunfall verwickelt und dabei zugleich zum Helfer in höchster Not. Auf dem Rückweg vom Training fuhr ein Pkw unkontrolliert in das Heck seines Autos.

Kai Hesse erkannte sofort, dass dies kein normaler Unfall sein konnte und der Fahrer krank war. Deswegen bremste er mit seinem Audi Q7 den VW Golf des Unfallverursachers bis dieser zum Stehen kam. Für diese Notbremse haben Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) Kai Hesse nun zum “Held der Straße” des Monats Januar gekürt.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *