Heuver erweitert Deutschland-Team um Tobias Heyne

Der niederländische Reifengroßhändler Heuver Banden hat für die Betreuung der Kunden in Nordostdeutschland einen neuen Account-Manager eingestellt. Wie es dazu in einer Mitteilung heißt, wolle man sich mit Tobias Heyne noch mehr um den deutschen Reifenmarkt kümmern. „Wir sehen Deutschland wirklich als unseren Heimatmarkt an“, kommentierte Firmenchef Bertus Heuver die Verstärkung seines Verkaufsteams im deutschen bzw. deutschsprachigen Raum. „Wir haben vor Kurzem in einer internen Sitzung darüber gesprochen, in welchem der verschiedenen Märkte unsere Kraft liegt“, so Heuver weiter. „Dabei kamen wir zu dem Schluss, dass Deutschland unser Heimatmarkt ist. Deshalb werden wir unser Engagement in diesem Markt jetzt noch weiter verstärken. Und damit beginnen wir sofort, mit allen unseren Bereichen, einschließlich Aeolus.“ Die Einstellung von Tobias Heyne als Account-Manager für Nordostdeutschland sei dabei der erste wichtige Schritt.

„Wir haben ihn als jungen, ehrgeizigen und erfolgreichen Betriebsleiter und Fachmann kennen und schätzen gelernt, und er wollte gern bei uns tätig werden. Mit ihm haben wir inzwischen ein Team von sechs Personen für den deutschen Markt. Außerdem betrachten wir Deutschland als ein wichtiges Sprungbrett nach Ost- und Mitteleuropa. Und so wollen wir im Laufe dieses Jahres noch weitere Pläne realisieren. Einer davon ist die Eröffnung eines Vertriebszentrums in Bayreuth.“

Bertus Heuver weiter: „Mit diesem strategisch ausgewählten zusätzlichen Logistikzentrum erhöhen wir unseren Servicegrad und unsere Liefergeschwindigkeit erheblich. Damit können wir unser Konzept der Just-in-time-Lieferung optimal umsetzen. Schnelligkeit in Kombination mit Qualität der Produkte und optimale Dienstleistungen – das hat bei uns hohe Priorität. Bei uns liegt die Latte hoch, und das bleibt auch so.“ ab
 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.