Cooper schließt Einigung mit Texarkana-Arbeitern

Die Cooper Tire & Rubber Co. hat sich mit Gewerkschaftsvertretern am Standort in Texarkana (Arkansas) auf einen neuen Manteltarifvertrag geeinigt. Der neue Vertrag soll für vier Jahre gelten, muss aber von den Gewerkschaftsmitgliedern noch ratifiziert werden. Während der US-Reifenhersteller damit für das Werk in Texarkana weiter Planungssicherheit hat, treten die Verhandlungspartner im Stammwerk in Findlay (Ohio) weiterhin auf der Stelle; dort war der Tarifvertrag bereits Ende Oktober ausgelaufen. ab
 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.