VDA: 2011 mit neuen Rekordmarken bei Export und Produktion

Im Gesamtjahr 2011 erreichten die deutschen Hersteller ein Ausfuhrvolumen von mehr als 4,5 Mio. Pkw (+7 Prozent). Damit wurde der dramatische Rückgang aus dem Jahr 2009 binnen zwei Jahren aufgeholt und ein neuer Höchststand erzielt. Die Pkw-Produktion in Deutschland erreichte im Gesamtjahr 2011 mit nahezu 5,9 Mio. Pkw ebenfalls einen neuen Höchststand.

Die Auftragseingänge aus dem Ausland setzten mit einem Anstieg um zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr ihren positiven Trend im Dezember weiter fort. VDA-Präsident Matthias Wissmann: „Wir bewegen uns bereits auf einem hohen Niveau, das nicht leicht zu toppen ist. Aber wir haben Grund zu vorsichtigem Optimismus für das Autojahr 2012. Entscheidend für die Dynamik der Entwicklung – vor allem in Europa – wird es sein, ob es gelingt, die Finanzmärkte zu stabilisieren. Die wichtigen Märkte in den USA und in den Schwellenländern werden weiter wachsen; auch dort sind wir sehr gut positioniert.“ dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.