Dunlop bei den 24 Stunden von Dubai

Dienstag, 10. Januar 2012 | 0 Kommentare
 
Ein BMW Z4 GT3
Ein BMW Z4 GT3

Es ist das erste Motorsporthighlight des Jahres: das 24-Stunden-Rennen von Dubai. Vom 12. bis 14.

Januar nimmt bei der siebten Auflage des Langstreckenrennens im Wüstenemirat am persischen Golf ein hochkarätiges Teilnehmerfeld die Reise zwei Mal rund um die Uhr in Angriff. Mit mehr als 80 Fahrzeugen – vom Renn-GT bis zum Tourenwagen – ist das Starterfeld rekordverdächtig. Titelpartner Dunlop wird wie bereits in den vergangenen Jahren erneut das gesamte Feld auf Reifen mit dem markanten “Flying D” auf der Seitenwand ins Rennen schicken.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *