Auch in 2012 ist die Fuchsfelge wieder on Tour

Auch in 2012 wird Schmiederadanbieter Otto Fuchs (Meinerzhagen) wieder auf zahlreichen Messen und Events vertreten sein. Präsentiert werden sollen dort die Fuchsfelgen – neu auch in 17 und 18 Zoll – und die Aufarbeitung, die bei der Tochtergesellschaft Otto Fuchs Oberflächentechnik (Leonberg) durchgeführt wird.

Start ist auf der Techno Classica, die vom 21. bis 25. März in Essen stattfindet. Die Weltleitmesse der Classic-Branche steht in 2012 unter dem Leitsatz „Share the Passion“ und wird wieder der zentrale Branchentreffpunkt und Handelsplatz für alle Oldtimerliebhaber sein. Des Weiteren plant die Rädersparte des Konzerns, auf folgenden Veranstaltungen mit dabei zu sein: bei den Classic Days (Schloss Dyck in Jüchen, vom 3. bis 5.8.), dem Oldtimer Grand Prix (Nürburgring, 10. bis 12.8.) und beim Porschetreffen (Interlaken/Schweiz, am 18.8.).

Zusätzlich wird auch die „Stammtischtour“ fortgesetzt, so werden interessierte Porsche-Stammtische besucht, um Informationen rund um die Fuchsfelgen geben zu können. Neben der Präsentation der Fuchsfelgen ist Otto Fuchs in 2012 auch auf weiteren internationalen Fach- und Leitmessen vertreten, so auf der „Geotherm“ (Offenburg, 1./2.3.), der „InnoTrans“ (Berlin, 18. bis 21.9.), der IAA Nutzfahrzeuge (Hannover, 20. bis 27.9.) und der „Lärmschutz“ (Dortmund, 15./16.11.). dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.