Auswuchten: Ausrüstung okay – bei Vermarktung noch Luft nach oben

Montag, 19. Dezember 2011 | 0 Kommentare
 
In Sachen Auswuchten “auf dem neuesten Stand zu sein, um seinen Kunden einen umfassenden Service anbieten zu können”, ist nach Meinung von Jens Dahlheimer, Business Unit Manager bei der Rema Tip Top GmbH, für den Reifenfachhandel bzw. Kfz-Werkstätten von Wichtigkeit
In Sachen Auswuchten “auf dem neuesten Stand zu sein, um seinen Kunden einen umfassenden Service anbieten zu können”, ist nach Meinung von Jens Dahlheimer, Business Unit Manager bei der Rema Tip Top GmbH, für den Reifenfachhandel bzw. Kfz-Werkstätten von Wichtigkeit

Dass gut ausgewuchtete Räder für die Laufruhe von Fahrzeugen von essenzieller Bedeutung sind, sollte hinlänglich bekannt sein. Und gerade bei Kfz-Werkstätten und vor allem natürlich in Reifenfachhandelsbetrieben muss man das Wissen darum als selbstverständlich voraussetzen können. Doch offenbar wird die “Dienstleistung Auswuchten” trotzdem noch nicht allerorten konsequent genug vermarktet und so Umsatzpotenzial verschenkt.

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *