Continental-Nachwuchs radelt für Kindertafel

Azubis und Studenten des Continental-Standorts in Schwalbach im Taunus haben der Kindertafel in Stadtallendorf tausend Euro gespendet. Das Geld sammelte der Continental-Nachwuchs bei einer Radfahraktion, bei der sie von ihrem Arbeitgeber Geld für jeden gefahrenen Kilometer erhielten. “Mit der Aktion haben unsere jungen Continentäler die Möglichkeit, andere junge Menschen zu unterstützen”, so Nicole Schwarz, Ausbildungsleiterin in Schwalbach. “Außerdem fördern wir damit die Teamentwicklung sowie das soziale Verantwortungsbewusstsein unter den Azubis und Studenten.” Die Kindertafel in Stadtallendorf unterstützt benachteiligte Kinder und Jugendliche unter anderem durch kostenlose Nahrungsmittelpakete. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.