“Portofino”: Das neue AEZ-Rad für die Ansprüche von Mercedes-Fahrern

Dienstag, 13. Dezember 2011 | 0 Kommentare
 
Das AEZ-Rad "Portofino" ist in den Lackierungen High-Gloss und Schwarz frontpoliert erhältlich
Das AEZ-Rad "Portofino" ist in den Lackierungen High-Gloss und Schwarz frontpoliert erhältlich

Das neue “Portofino” ist ein Rad, das die Noblesse der Premiumfahrzeuge von Mercedes in sich trage: Der Kreativabteilung von AEZ sei es gelungen, die Formensprache der Stuttgarter Automobile behutsam in die Gestaltung einfließen zu lassen. “Das Ergebnis ist ein klassisch-elegantes Doppelspeichen-Sternrad, dem man ansieht, das es extra für die exklusiven Limousinen, Cabrios und Kombis des schwäbischen Herstellers maßgeschneidert wurde”, heißt es dazu in einer Mitteilung. Das AEZ-Rad Portofino sitze optisch wie ein Maßanzug an C-Klasse, E-Klasse, SLK, CLS, S-Klasse und harmoniere auch mit dem großen SL sowie dem Luxus-SUV GLK.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *