Hankook zieht Messefazit: Gelungener Auftritt und spektakuläre Aktionen

,

Reifenhersteller Hankook zieht eine rundum positive Bilanz seines diesjährigen Engagements auf der Essen Motor Show. Von den insgesamt 337.600 Besuchern drängten sich zahlreiche auf dem Hankook-Messestand, „der seinen Fans neben zukunftsweisenden Reifenlösungen auch ein überaus spannendes Messeprogramm bot; ein Show-Highlight voller prominenter Gesichter jagte das nächste“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Die Spieler Neven Subotic, Mohamed Zidan und Patrick Owomoyela des amtierenden Deutschen Fußballmeisters BVB sorgten für tumultartige Szenen auf dem Hankook-Messestand. Neben Autogrammkarten verteilten die Profi-Fußballer auch handsignierte Fußbälle im Hankook-Design an die Fans. Motorsportbegeisterte konnten die Top-Piloten der wohl populärsten internationalen Tourenwagenserie DTM live auf dem Stand begrüßen: DTM-Champion 2011 Martin Tomczyk sowie Ralf Schumacher, Timo Scheider, Christian Vietoris und andere gaben sich auf dem Hankook-Messestand die Ehre. Das Meisterteam „Audi Sport Team Phoenix“ holte sich zudem als Gewinner des von Hankook ausgeschriebenen „Best Pit Stop Award DTM 2011“ einen eindrucksvollen Kristallpokal auf dem Messestand des Reifenherstellers ab.

Auch Die PS-Profis des Fernsehsenders Sport1 Sidney Hoffmann und Jean-Pierre Kraemer erwiesen sich als regelrechte Publikumsmagneten. Das Moderatorenduo des beliebten TV-Magazins aus dem Pott stand seinen Fans für ein „Meet and Greet“ zur Verfügung und gab zahlreiche Autogramme an ihre Fans aus.

Auch in diesem Jahr ist Hankook wieder Hauptsponsor der Initiative „Tune it! Safe!“, die sich für sicheres und seriöses Tuning engagiert. Auf der Essen Motor Show wurde vor vielen begeisterten Augen das neue Kampagnenfahrzeug präsentiert, ein von Abt Sportsline veredelter Audi R8 GTR. Die Initiative erhielt auf der Messe zudem die Auszeichnung „Ausgewählter Ort 2011“, die im Rahmen des Bundeswettbewerbs „365 Orte im Land der Ideen“ vergeben wurde. Die „Tune it! Safe!“-Initiative hat den Award als Anerkennung für die bislang geleistete Aufklärungsarbeit erhalten. Die Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ steht unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Christian Wulff.

„Wir sind mit unserem Auftritt auf der diesjährigen Essen Motor Show rundum zufrieden. Es war schön, wieder so viele Besucher auf unserem Stand begrüßen zu dürfen. Das rege Interesse bestätigt, dass unsere Aktivitäten vom Markt angenommen werden. Unser Dank gilt an dieser Stelle natürlich auch unseren prominenten Partnern, die sich für die vielen Fanaktionen Zeit genommen haben“, so Dietmar Olbrich, Executive Direktor Sales & Marketing bei Hankook Reifen Deutschland. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.