Für Abonnenten: Dezember-Ausgabe der NEUE REIFENZEITUNG als E-Paper

, , , ,

Die aktuelle Ausgabe der NEUE REIFENZEITUNG steht ab sofort exklusiv für Abonnenten online als sogenanntes Opens external link in new windowE-Paper zum Abruf bereit. Sie erhalten auf diese Weise gut eine Woche, bevor die gedruckte Ausgabe in der Post ist, Zugang zu sämtlichen Inhalten des Dezember-Heftes. Und das hat auf 120 Seiten wieder einiges an Interessantem zu bieten: So wird unter anderem eine Opens external link in new windowZwischenbilanz zum Winterreifengeschäft 2011/2012 präsentiert, das Opens external link in new windowpoint-S-Engagement in den USA genauer unter die Lupe genommen oder Opens external link in new windowPirellis geplanter “Schnellvorlauf” an die Spitze des Premiumsegments beleuchtet. Darüber hinaus bildet das Thema Opens external link in new windowLandwirtschaftsreifen ebenso einen Schwerpunkt wie die Opens external link in new windowBerichterstattung zur Essen Motor Show. Außerdem lesen Sie im Dezember-Heft noch Wissenswertes rund um das Opens external link in new windowEU-Reifenlabel bzw. welche Opens external link in new windowFragen sich darum ranken, wie der Goodyear-Dunlop-Konzern seine beiden Premiummarken Opens external link in new windowdifferenziert oder wie der Opens external link in new window“ZZ5” der Marke Avon Tyres in Coopers Europastrategie passt. Diese Liste an – wie wir finden – Spannendem in der aktuellen Ausgabe ließe sich zwar problemlos noch weiter verlängern, doch vielleicht schauen Sie einfach selbst einmal herein. Das E-Paper als Vorabveröffentlichung des in wenigen Tagen dann in gedruckter Form vorliegenden Heftes ist wie immer allerdings ausschließlich Abonnenten vorbehalten. Wenn auch Sie in Zukunft von einem früheren Zugriff darauf profitieren möchten, sollten Sie Opens external link in new windowAbonnent der NEUE REIFENZEITUNG werden. Bei allen Fragen dazu steht Ihnen gerne jederzeit unser Vertrieb zur Seite, den Sie per Opens window for sending emailE-Mail an vertrieb@reifenpresse.de oder telefonisch unter der Nummer 04141/5336-20 kontaktieren können. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.