Neuordnung für Reifenproduktionsmaschinen bei Mitsubishi

Der große japanische Industriekonzern Mitsubishi Heavy Industries, Ltd. (MHI) strukturiert sein Portfolio um. Die Japaner sind unter anderem einer der größten Hersteller von Maschinen zur Produktion von Reifen. Und genau diese Aktivität ist Bestandteil einer Neuordnung: Mehrere kleinere MHI-Geschäftsbereiche wie “Transportsysteme” werden mit “Gummi & Reifen” zusammengeführt und mit Wirkung 1. April 2012 in die zu gründende hundertprozentige neue Tochtergesellschaft MEC Enginnering Service Co., Ltd. ausgegliedert. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.