Grasdorf Wennekamp im Online-Markt

Der Online-Handel ist nach wie vor eine der Branchen mit den besten Zukunftsaussichten in Deutschland. Bereits über 30 Millionen Menschen kaufen jährlich im Internet ein – Tendenz stark steigend. Für 2011 beträgt das Wachstum voraussichtlich 15 Prozent. Selbst in Nischenmärkten stimmen die Umsatzzahlen. Ein Beispiel hierfür ist der vor etwa acht Jahren gestartete Online-Shop schlepperreifen.de. Mit inzwischen monatlich rund 150.000 Besuchern ist es eines der führenden Verkaufsportale für Traktor-, Schlepper- und andere Großreifen.

Diesen Erfolg will die Grasdorf Wennekamp GmbH weiter ausbauen und ist dafür seit 1. Oktober 2011 exklusiver Partner des Online-Portals. Das Unternehmen setzt dabei auf eine neue strategische Ausrichtung, denn während bislang ausschließlich Endkunden mit schlepperreifen.de angesprochen wurden, liegt der Fokus in der Zukunft auf der Zusammenarbeit mit regionalen Händlern. Ziel ist es, die Stärken des Internets mit den Vorteilen eines persönlichen und kompetenten Service vor Ort zu verbinden. Hierfür erhält jeder Händler seinen eigenen Online-Shop, der für den Händler in der ersten Zeit kostenlos ist. Aus dem System ausscheiden könne er jederzeit ohne Probleme, erklärt Daniel Krämer (Marketing Grasdorf Wennekamp).

Sortiment, Preise und Serviceleistungen können von jedem Händler individuell festgelegt werden. Auch eine Integration in den eigenen Internetauftritt sowie die Umsetzung eines eigenständigen Designs ist möglich. Besucher von schlepperreifen.de können mit nur wenigen Klicks ihren Händler des Vertrauens aus ihrer Region aussuchen.

Profitieren von diesem Modell sollen sowohl Händler als auch Kunden. Die Händler erschließen sich nicht nur günstig einen neuen attraktiven Vertriebsweg mit hohem Umsatzpotenzial, sondern präsentieren sich zudem auf einer professionellen und bereits erfolgreichen Plattform. Und Kunden können bequem online bestellen, ohne auf persönlichen Service und Fachkompetenz verzichten zu müssen.

Zum Zeitpunkt der Agritechnica waren bereits ca. 700 Einzelhändler bei schlepperreifen.de vertreten. Diese können auf die drei Läger des Grossisten in Holle, Stuhr und Aschara zugreifen, deren Bestände alle 15 Minuten aktualisiert werden. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.