Horn Tecalemit kauft Pneumatic Components Limited

Mit Wirkung zum 1. Oktober hat die Horn GmbH & Co. KG (Horn Tecalemit/Flensburg) die Pneumatic Components Limited (PCL), mit Sitz in Sheffield (Großbritannien) übernommen. PCL gilt als weltweit führend bei analogen und digitalen Systemen in der Reifenfülltechnik und angrenzenden Gebieten; neben der Unternehmenszentrale in Sheffield existieren Niederlassungen in den USA, Indien und China. Für 2011 erwartet PCL zwölf Mio. Euro Umsatz bei weltweit rund 120 Mitarbeitern.

Der Standort Sheffield bleibe unverändert erhalten, teilt das Flensburger Unternehmen mit. PCL und Horn Tecalemit ergänzten sich hinsichtlich Produktprogramm, Marktauftritt und Marktzugang, heißt es weiter. Weitere erhebliche Potenziale ergäben sich zudem in den Bereichen Entwicklung, Einkauf sowie Produktionsoptimierung.

Horn Tecalemit, ein Unternehmen mit über hundert Jahren Erfahrung, entwickelt und fertigt Betankungsanlagen, Ölmanagementsysteme und Pflegedienstsysteme für Tankstellen, Industriebetriebe und Kfz-/Nfz-Werkstätten. Mit rund hundert Mitarbeitern wird in 2011 ein Umsatz von ca. 15 Millionen Euro erzielt. Das Unternehmen produziert ausschließlich in Deutschland und ist seit 1991 Teil der mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Indus Holding AG. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.