Accuride-Kapazität an Aluminium-Felgen in Mexiko ausgebaut

Die Accuride Corp. (Evansville/Indiana) hat den im November 2010 angekündigten Kapazitätsausbau der Aluminiumräderproduktion im Norden von Monterrey (Mexiko) abgeschlossen, der durch Verlagerung von Equipment aus Erie (Pennsylvania) möglich geworden war. Das 1999 errichtete Werk Monterrey, in dem ca. 400 Menschen arbeiten, ist jetzt die einzige Produktionsstätte im Lande, in dem sowohl Stahl- als auch Aluminiumräder für Nutzfahrzeuge hergestellt werden. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.