Pirelli stellt neuen „Diablo Supercorsa“ in Mailand vor

Pirelli hat den neuen “Diablo Supercorsa” im Mailänder “P Zero Moda Store” vorgestellt – einen Motorradreifen, der “top Performance auf der Rennstrecken und auf der Straße” liefern soll. Der Reifen wird zunächst eingeführt in den Größen 120/70 ZR17 (vorn) und 200/55 ZR17 (hinten) und soll dabei verfügbar sein mit einer Rennmischung, die ab 2012 auch im “FIM Superstock 1000 Cup” gefahren wird, wie auch in einer straßentauglicheren Version mit einer Dual-Compound-Mischung als “Diablo Supercorsa SP”, heißt es dazu in einer Mitteilung von Pirelli. Ab 2013 sollen dann in der Straßenausführung weitere Größen hinzukommen, und zwar in 180/55, 190/55 und 190/50 (hinten). In der Entwicklung der Straßenversion des neuen Diablo Supercorsa habe Pirelli von seinem Engagement in der Superbike World Championship profitiert, die der italienische Hersteller bereits seit 2004 exklusiv beliefert. Der Diablo Supercorsa werde “ein einzigartiges Ultra-High-Performance-Produkt” sein, mit dem weder auf der Rennstrecke noch auf der Straße Kompromisse eingegangen werden müssen. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.