Auszeichnung für ZF durch BMW

Dienstag, 15. November 2011 | 0 Kommentare
 
Die Übergabe des Awards erfolge Anfang November in München (v.r.n.l.): Peter Langen (Leiter Entwicklung Antrieb der BMW AG) und ZF-Vorstandsmitglied Dr. Gerhard Wagner mit Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein
Die Übergabe des Awards erfolge Anfang November in München (v.r.n.l.): Peter Langen (Leiter Entwicklung Antrieb der BMW AG) und ZF-Vorstandsmitglied Dr. Gerhard Wagner mit Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein

Die BMW Group hat die ZF Friedrichshafen AG mit dem “Supplier Innovation Award” ausgezeichnet. Mit dem erstmalig vergebenen Lieferantenpreis will der Fahrzeughersteller die Innovationskraft seiner Zulieferer und deren Bedeutung als Erfolgsfaktor für das Unternehmen würdigen. ZF erhielt die Auszeichnung in der Kategorie “Efficient Dynamics” für das Achtgangautomatikgetriebe, das in allen BMW-Modellen für Kraftstoffeinsparungen sorgen soll.

Darüber hinaus gehörte ZF außerdem noch für sein Produktionssystem am Standort Duncan (USA), wo man Achssysteme für den X3 produziert, in der Kategorie Qualität zu den Nominierten “Wir haben stets den Anspruch, Innovations- und Technologieführer auf dem Gebiet der Antriebs- und Fahrwerktechnik zu sein. Umso mehr freut es uns, genau dafür von einem unserer bedeutenden Kunden ausgezeichnet zu werden”, so Dr. Gerhard Wagner, Mitglied des ZF-Vorstands und verantwortlich für die Division Antriebstechnik bei der Preisverleihung, die Anfang November in München stattfand.

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *