US-Partnerschaftsabkommen von point S und ITDG unterzeichnet

Donnerstag, 3. November 2011 | 0 Kommentare
 
Fabien Bouquet (Mitte), International Operations Director bei point S Development, freut sich auf der SEMA über die neue Partnerschaft mit der ITDG
Fabien Bouquet (Mitte), International Operations Director bei point S Development, freut sich auf der SEMA über die neue Partnerschaft mit der ITDG

Anlässlich einer gemeinsamen Veranstaltung zur SEMA-Show in Las Vegas haben point S und die US-Reifenhandelskooperation “The Independent Tire Dealers Group” (ITDG) am Dienstagabend ein Partnerschaftsabkommen unterzeichnet. In einer Verlautbarung dazu betont ITDG, beide Organisationen hätten ein ähnliches Geschäftsmodell, “das den Partnern erlauben wird, auf verschiedenen Gebieten das Meiste an Synergien zu erzielen”. Die ITDG nennt etwa das Retail-Konzep von point S, die gemeinsame Entwicklung von Eigenmarken oder die Implementierung von Best-Practive-Methoden zwischen den beiden Organisationen.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *