Gewe mit drei Rädermarken auf der Motor Show in Essen

Vom 26.11. bis zum 4.12. präsentiert die Gewe Reifengroßhandel GmbH (Kaiserslautern) nicht nur die Haus- und Hauptmarke ASA und die Highend-Alurädermarke Zerra auf dem Messestand in Halle 2 Stand 408 im Rahmen der Essen Motor Show, sondern als Innovation erstmalig die Felge AS2 der dritten Marke Tec by ASA. Dies Mehrspeichendesign erweitert die Allseason-Produktlinie Tec.

Auf dem Messestand ist die neue Felge auf einer kontrastvollen Sonderedition des Polo, der in Kooperation mit der Hankook Reifen GmbH aufgebaut wurde, zu sehen. Das Rad wird in den Größen 7,5×17, 8×18 und 8,5×19 Zoll in den Ausführungen Shiny-Silber, Gun-Metall und Schwarz-Frontpoliert verfügbar sein. Des Weiteren werden die Räder auch in den Sonderfarben Race-Orange und Light-Green angeboten.

In der ASA-Produktlinie werden die Räder GT1 und GT2 jeweils neu auch in Schwarz-Frontpoliert direkt auf Fahrzeugen präsentiert.

Die einteiligen Zerra-Schmiederäder zeigen das neue 5-Speichen-Ultralight-Design. Das neue Rad wird mit Zentralverschluss angeboten, und die Räder können individuell auf Kundenwunsch abgestimmt werden. Erwähnenswert die Gewichtsreduktion: So wiegt zum Beispiel das 8,5×19-Zoll-Rad ab 7,9 Kilogramm. Das außergewöhnliche Design wurde in enger Zusammenarbeit mit den Rennprofis des Teams Frikadelli Racing aus Barweiler am Nürburgring entwickelt. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.