Quartalsergebnis von Goodyear mit Rekordzahlen

Erstmals hat “The Goodyear Tire & Rubber Company” in einem Quartalsergebnis mehr als sechs Milliarden Dollar verzeichnen können, wobei auch bezogen auf die vier regionalen Geschäftseinheiten jede einen Umsatzrekord aufstellen konnte. Im Zeitraum Juli bis September wurde der Konzernumsatz um 22 Prozent auf 6,1 Milliarden US-Dollar nach oben geschraubt, während die Anzahl ausgelieferter Reifen mit 47,7 Millionen in etwa unverändert blieb. Beim “operating income” verzeichnete der Reifenhersteller 463 Millionen US-Dollar respektive 161 Millionen Dollar beim “net income” (gegenüber einem “net loss” von 20 Millionen Dollar vor Jahresfrist). dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.