Die „Reifen“ in Essen ist auf Rekordkurs

Das Interesse an der internationalen Fachmesse „Reifen 2012“ sei enorm, teilt die Messe Essen GmbH in einer Presseaussendung mit: Die Weltleitmesse der Branche erlebe einen regelrechten Buchungsrun: Schon jetzt habe die belegte Ausstellungsfläche nahezu den Endstand der letzten „Reifen“ erreicht. Die Marktführer sind ohne Ausnahme dabei, viele Aussteller haben ihre Flächen deutlich vergrößert. Diese positive Resonanz unterstreicht die weltweit führende Position der Fachmesse innerhalb der Reifenbranche.

Alle bedeutenden Reifenhersteller beteiligen sich, erstmals auch wieder Unternehmen wie Bridgestone, Nokian und Toyo. „Besucher aus der ganzen Welt kontaktieren auf der bedeutendsten Branchenmesse die Reifenhersteller“, unterstreicht Prokurist Klaus Deussing von Nokian Tyres. „Als Premiumhersteller, der mehr und mehr auf den Weltmärkten in Erscheinung tritt, bieten wir unseren Partnern auf der Messe einen zentralen Anlaufpunkt. Außerdem erwarten wir viele neue Interessenten und Kontakte.“

Insgesamt werden etwa 600 Aussteller aus 40 Nationen auf der nächsten „Reifen“ erwartet, die vom 5. bis 8. Juni 2012 in der Messe Essen stattfindet. Die Veranstalter rechnen mit 18.000 Besuchern aus über 130 Nationen. Ein Schwerpunktthema sind „Grüne Reifen“. Passend dazu wird das neue Reifenlabel im Blickpunkt stehen. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.