Zehn millionster MIRS-Reifen aus Breuberg

Pirelli unterhält Anlagen zur hochautomatisierten High-Performance-Reifen-Produktion nach dem MIRS-Verfahren (Modular Integrated Robotized System) außer im Heimatland Italien auch in Rome (USA), Burton-on-Trent (Großbritannien) sowie im deutschen Breuberg. Dort wurde vor einigen Tagen auch der zehnmillionste Reifen hergestellt, seitdem diese Produktionsmethode im Jahre 2000 vorgestellt worden war. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.