“Held der Straße” des Monats Oktober gekürt

Freitag, 21. Oktober 2011 | 0 Kommentare
 

Kay Schmidt aus Merseburg in Sachsen-Anhalt befreite nach einem schweren Verkehrsunfall zwei Menschen aus einem brennenden Wrack. Kurz zuvor war das Auto nahezu ungebremst in das Heck eines Lkw gerast, hatte dabei Feuer gefangen und die beiden Insassen eingeklemmt. Dem 43-jährigen Berufskraftfahrer gelang es, die Verletzten noch rechtzeitig zu bergen.

Als Anerkennung für seinen Einsatz haben Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) Kay Schmidt nun zum “Held der Straße” des Monats Oktober gekürt. Im Rahmen dieser Verkehrssicherheitsaktion werden das ganze Jahr über Menschen ausgezeichnet, die besonnen, mutig und selbstlos andere Verkehrsteilnehmer vor Schaden bewahrt und so für mehr Sicherheit im Straßenverkehr gesorgt haben. “Der Familienvater hat mutig sein Leben riskiert, um die beiden Insassen des Unfallfahrzeugs zu retten”, wird der vorbildliche Hilfseinsatz des Merseburgers gelobt.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *