Fahrwerkshersteller schickt „ap-Girl 2012“ zum Fotoshooting nach London

Die ap Sportfahrwerke GmbH hat das “ap-Girl 2012” über die eigene Facebook-Seite gefunden und will jetzt bei der Werbekampage für 2012 auf die Social-Media-Gesichter setzen. Auf der ap-Facebook-Seite konnten sich Userinnen über 18 Jahren mit Fotos vorstellen und die Nutzer zu Klicken des “Gefällt mir”-Buttons animieren. Die fünf Mädchen mit den meisten Klicks wurden dann der ap-Fachjury in einem Vorcasting vorgestellt. Diese wiederum vergab den Titel “ap-Girl 2012” gleich an zwei Kandidatinnne, die jetzt zu einem professionellen Fotoshooting nach London reisen dürfen. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.