“Das Goldene Klassik-Lenkrad” mit Vredestein

In diesem Jahr wurde „Das Goldene Klassik-Lenkrad“ von Auto Bild Klassik im Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart im Rahmen einer Feierstunde an die Gewinner des Jahres 2011 verliehen. Zahlreiche Gäste aus Industrie und Wirtschaft sowie diverse prominente Rennfahrer waren anwesend, als der Chefredakteur von Auto Bild Klassik zusammen mit dem Geschäftsführer von Vredestein Deutschland Michael Lutz die Trophäen an die Preisträger übergaben.

Die Leser von Auto Bild Klassik hatten abgestimmt und die Sieger bei den „Klassikern des Jahres“ hießen Renault R4, Mercedes 300, Jaguar E-Type, Mercedes SLR 107 und Unimog. Bei den „Klassikern der Zukunft“ siegten Audi A3 Concept, Mercedes CLS, Aston Martin Virage, Porsche 911 Speedster und Range Rover Evoque. Als „Fund des Jahres“ ging ein Goldenes Klassik Lenkrad an einen VW 1200 L und den Preis für die „Restaurierung des Jahres“ erhielt ein Mercedes-Benz L319. „Person des Jahres“ wurde Jochen Obermann, der sein Auto, einen Mitsubishi Starion, zu Gunsten der Tsunami-Opfer in Japan versteigern ließ.

Der „Sonderpreis der Redaktion“ ging an Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer für sein Engagement in Sachen „Wechselkennzeichen“. Zusätzlich überreichte Michael Lutz einen Gutschein zur Teilnahme an der von Vredestein unterstützten Rallye AvD-Histo-Monte 2012 an die glücklichen Gewinner, die unter den zahlreichen Teilnehmern der Leserwahl ausgelost wurden. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.