Accuride verkauft Sparte

Der nordamerikanische Nfz-Zulieferer Accuride Corp. (Evansville/Indiana, USA) hat seine Tochtergesellschaft Fabco Automotive Corporation an die Fabco Holdings Inc. verkauft, die eigens von der übernehmenden Investorengruppe Wynnchurch Capital in Partnerschaft mit Stone River Capital Partners gegründet worden ist. Fabco (Livermore/Kalifornien) stellt Spezialprodukte für schwere Nutzfahrzeuge her. Das Desinvest ist in Zusammenhang mit Accurides Bestreben zu sehen, sich auf das Kerngeschäft konzentrieren zu wollen, so auf Nfz-Räder aus Stahl und Aluminium. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.