Vergölst-Spende für sicheren Schulweg

Alle 27 Minuten wird in Deutschland ein Kind von einem Auto erfasst – oft deshalb, weil es nicht oder zu spät gesehen wurde. Vor diesem Hintergrund hat die ADAC-Stiftung „Gelber Engel“ gemeinsam mit der Deutschen Post und der Organisation „Ein Herz für Kinder“ eine Aktion gestartet, um rechtzeitig zur dunklen Jahreszeit 775.000 Sicherheitswesten kostenlos an Schulanfänger in ganz Deutschland zu verteilen. Der Reifen- und Autoservicedienstleister Vergölst unterstützt diese Initiative mit einer Spende in Höhe von 150.000 Euro.

„Für uns als langjähriger Partner des ADAC ist es eine Ehrensache, die Sicherheitswestenaktion zu unterstützen“, betonte Vergölst-Geschäftsführer Jürgen Marth anlässlich der Übergabe eines Spendenschecks in Höhe von 50.000 Euro sowie der Ausgabe der Sicherheitswesten in den Räumlichkeiten der Adalbert-Stifter-Volksschule in Würzburg. Zwei weitere Schecks in gleicher Höhe überreichten Vergölst-Repräsentanten in der katholischen Josefschule in Bonn und in der Grundschule St. Jakob in Straubing. Vergölst ist einer der fünf Top-Partner des ADAC. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.