Kaskoschutz in der kalten Jahreszeit nur bei richtiger Bereifung

“Zwar hat eine falsche Bereifung in der Regel keinen Einfluss auf den Haftpflichtschutz der Kfz-Versicherung”, erklärt Daniel Dodt vom unabhängigen Verbraucherportal toptarif.de. “Allerdings riskieren Autofahrer ihren Kaskoschutz, wenn die fehlende Winterbereifung Ursache eines Unfalls ist.” So können die Versicherer je nach Vertrag die Zahlung mit Verweis auf grob fahrlässiges Verhalten teilweise oder sogar ganz verweigern. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.